Fassadenwettbewerb "Goethering 1" in Osnabrück
Auftraggeber:

DEPOT Metropolis Grundbesitz GmbH


Verfahrensart

Einladungswettbewerb nach RPW 2013


Beschreibung

Der Auslober beabsichtigt, ein elf- bzw. fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus in der Innenstadt von Osnabrück zu bauen. Dabei sollen in den beiden unteren Etagen Einzelhandels- und Büroflächen angesiedelt werden. Die oberen Geschosse werden vollständig durch kleinteiligen Wohnungsbau geprägt.
Um eine angemessene Lösung zu finden, ist ein Einladungswettbewerb mit acht Teilnehmern nach RPW 2013 vorgesehen. Der Wettbewerb richtet sich an Architekten.


Anprechpartner

Dipl.-Ing. Arch. Christine Dern

Fon: +49.231.75445.333

Fax: +49.231.756010

E-Mail: dern@assmanngruppe.com