Projektentwicklung, Planung, Bau, Finanzierung und Vermarktung des Projektes "Alte Rheinschule" in Wesseling-Urfeld
Auftraggeber:

Stadt Wesseling, Alfons-Müller-Platz, 50389 Wesseling


Verfahrensart

VOB-Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb


Beschreibung

Die Stadt Wesseling beabsichtigt das Grundstück der Alten Rheinschule in Wesseling-Urfeld an einen privaten Investor zu veräußern. Die Stadt wünscht dabei eine gute Mischung des Wohnungsangebotes von attraktiven Miet-/Eigentums-
wohnungen und seniorengerechten Wohnformen (Wohnen im Alter mit Service, barrierefreie Wohnungen, Mehrgenerationen-Wohnen).
Ergänzend sollen wohnverträgliche ergänzende Nutzungen (Gastronomie, Dienstleistungen, Tagesbetreuung, Mittagstisch etc.) zugelassen werden. Der beabsichtige Verkauf des Grundstückes geht mit einer entsprechenden Bauverpflichtung einher. Das Konzept der Neubebauung soll sich in seiner Kubatur, dem Überbauungsgrad, der Geschossigkeit und der Bauweise in die Eigenart der näheren Umgebung einfügen (siehe § 34 BauGB).


Anprechpartner

Dipl.-Ing. Tobias Adrian

Fon: 0231.75445.380

Fax: 0231.75445.5380

E-Mail: adrian@assmanngruppe.com


Aktuell

Verfahren abgeschlossen