Wettbewerb Casino Köln
Auftraggeber:

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co.KG


Verfahrensart

Nichtoffener Wettbewerb nach RPW 2013


Beschreibung

Die Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co.KG beabsichtigt ein neues Casino am Ottoplatz am Bahnhof Köln-Deutz zu errichten. Das Casino soll in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Köln-Deutz errichtet werden. Das Grundstück umfasst eine Fläche von ca. 2.300 qm. Auf Grundlage des vorhandenen Raumprogramms wird entwurfsabhängig eine BGF für die Spielbank und Gastronomie von ca. 7.500 qm vorgesehen. Hinzu kommen Flächen für ca. 170-200 Pkw-Stellplätze in einer im Gebäude zu integrierenden Parkgarage.


Anprechpartner

Dipl.-Ing. Arch. Christine Dern

Fon: 0231.75445.333

Fax: 0231.75445.5333

E-Mail: dern@assmanngruppe.com