Wettbewerb Grundschule Münster-Wolbeck
Auftraggeber:

Stadt Münster


Verfahrensart

Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 für Architekten


Beschreibung

Die Stadt Münster plant im Ortsteil Wolbeck den Neubau einer zweizügigen Grundschule. Diese setzt sich aus einem Klassenbereich, einem Bereich für den offenen Ganztag, einem Verwaltungsbereich uns einer Sporthalle zusammen. Hinzu kommen Freiflächen für Schulhof und Sportanlagen. Das ca. 14.400 qm große Wettbewerbsgebeit liegt im Norden des Stadtteils Münster-Wolbeck im Bereich westlich des Grenkuhlenwegs und südlich der noch auszubauenden Middeler-Straße. Zur Erlangung einer angemessenen planerischen Lösung wird ein Architektenwettbewerb als einstufiger nichtoffener Realisierungswettbewerb nach den Bestimmungen der Richtlinie für Planungswettbewerbe (RPW 2013) ausgeschrieben. Der Wettbewerb richtet sich an Architekten.


Anprechpartner

Dipl.-Ing. Arch. Christine Dern

Fon: 0231.75445.333

Fax: 0231.75445.5333

E-Mail: dern@assmanngruppe.com